Cachegrößen und Behälter

 

Die Größen der Cachebehälter reichen von XXL (z.B. eine vergrabene Tonne) bis Nano (z.B. ein Anhänger für Hundehalsbänder). Je nach Größe kommen Filmdöschen, Tupperdosen oder auch Munitionskisten zum Einsatz. Gemeinsam haben die Behälter, dass sie wasserdicht sind und deutlich als Teil des Geocaching-Spiels gekennzeichnet und damit von Müll unterscheidbar sein sollen.

 

 

Bild Geocache Behälter mit Inhalt
Quelle: Pavel Ševela, CC

 

Geocachebehälter
Quelle: Frettie, CC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiterführende LinksCacheinhalt