Hauptseiten

 


 

Hauptmenü

Über diesen Bildschirm sind alle wichtigen Funktionen abrufbar. Mit dem Joystick können die Auswahlpunkte angesteuert werden. Der ausgewählte Punkt ist immer gelb hinterlegt. Durch drücken auf den Joystick gelangt man zu der jeweiligen Unterseite.

 

Die wichtigsten Punkte sind: Satellit, Markieren, Finde, Tracks, Routen und Einstellung.

 

 

 

 

 

 



Kartenseite

Dargestellt ist die OpenStreetMap von Deutschland in der Version von
Ralf Kleineisel. Das schwarze Dreieck markiert die augenblickliche Position auf der Karte. Bei Geräten mit einem elektronischen Kompass
zeigt die Dreieckspitze in die angepeilte Richtung.

 

Der Kartenausschnitt kann über die Vergrößern- bzw. Verkleinern-Taste verändert werden.

 

Die Inhalte werden als Vektorkarte dargestellt. Das heißt, dass die Objekte in jedem Maßstab klar abgebildet werden. Gegenüber den digitalen Rasterkarten (ähnlich gedruckten topografischen Karten) wirkt das Erscheinungsbild ästhetisch nicht so ausgewogen.

 

 



Kompassseite

Die Kompassseite ist vor allem bei der Navigation (besonders mit dem Fahrrad) sehr praktisch, da die Inhalte gut ablesbar sind und somit schnell erfasst werden können. Der sich drehende Kompassring zeigt die momentane Bewegungsrichtung an. Bei einem waagerecht gehaltenen GPS-Gerät zeigt die Pfeilspitze in die Richtung des nächsten Wegpunktes. Zusätzlich wird die Entfernung zu diesem Punkt und die Reststrecke der gesamten Route  angezeigt. Die momentane Geschwindigkeit wird nur in Bewegung angezeigt.

 

Bei eingeschalteten Annäherungstönen ertönt ein akustischer Hinweis, dass man sich dem nächsten Wegpunkt nähert und dass ggf. ein Richtungs- wechsel ansteht.

 

 

 

 

 

weiterführende SeiteSatelliten-Seite