Exkursionen und geführte Touren

 

Bild Schüler bei Wanderung
Quelle: Schule-GPS.de

Im Rahmen der Schule wird der Lernort Schule für einen gewissen Zeitabschnitt (beispielsweise von einem Tag bis zu mehreren Wochen) verlassen, um sich, im Rahmen des Unterrichts, an Ort und Stelle mit dem Realobjekt zu beschäftigen. Eine Einsatzmöglichkeit der GPS Geräte wäre z.B. das Auffinden der Realobjekte.

 

Hervorragend umsetzbar sind auf diese Weise Themen aus unterschiedlichen Fächern z.B.:

 

 

 

AufklappenBeispiel: Geographie (Klasse 5): Karsterscheinungen


Beschreibung:


  • Karsterscheinungen (Schichtquelle, Doline, Trockental, Höhle) werden vom Lehrer als Waypoints im Garmin gespeichert.
  • Busfahrt mit jeweiligem Halt zum Auffinden der Karsterscheinung
  • Nach selbständigem Auffinden der Karsterscheinungen durch die Schüler mit Hilfe der Garmingeräte, sollen jeweils die Schülerexperten ihre vorbereitete Präsentation zur entsprechenden Karsterscheinung ihrer Gruppe (4 Gruppen mit jeweils 4 Experten) vorstellen.

 

 

Bild zu internen LinkLink zu dieser  Exkursion auf der Karte - Karsterscheinungen

 

Bild zu internen LinkBeispielarbeitsblatt - Karsterscheinungen für Klasse 6

 

 

 

 

weiterführende LinksAusflug/Wandertag